Anzahl der Einsatzstellen: 
Ebersbach 5
Ebersbach - Roßwälden 20
Ebersbach - Weiler 1
Schlierbach 2
Hattenhofen 1
Göppingen - Faurndau 1
Zell u.A. 1
Uhingen - Holzhausen 2
Gingen 1
Donzdorf 2
Aichelberg 2
Wäschenbeuren 2
Gesamt Anzahl Einsatzstellen 40

Schwerpunkt: Ebersbach Ortsteil Rosswälden mit 20 Einsatzstellen; in zwei Straßenbereichen konzentriert; Brühlstraße und Veilchenweg. Augenzeuge berichtet: Gewitter wohl zunächst von Uhingen her gekommen, dann ein Unwetter von Kirchheim gekommen. Wechselnde Windrichtungen, dadurch zog das Gewitter nicht weg. Erstes Gewitter rund 30 l/m2; das zweite Gewitter wohl noch mehr.

Da es zunächst nach einer potenziell schlimmeren Situation aussah: Personal der Integrierten Leitstelle Göppingen wurde von drei Disponenten auf neun Mitarbeiter aufgestockt, kleine Besetzung des Feuerwehrführungsstabes des Landkreises kam mit weiteren sechs Einsatzkräften auf die Feuerwache Göppingen. Glücklicherweise verschlimmerte sich die Lage jedoch nicht, so dass nach rund zwei Stunden wieder der Normalbetrieb aufgenommen werden konnte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.