Name: Franziska Frey
Kreisjugendsprecherin seit: 2019
Jugendfeuerwehr: Ottenbach
 
Name: Louis Maichle
Kreisjugendsprecher seit: 2020
Jugendfeuerwehr: Geislingen/Steige
   
Aufgaben:
Die zwei Kreisjugendsprecher vertreten die Wünsche und Meinungen der örtlichen Jugendsprecher im Kreisjugendfeuerwehrausschuss. Sie sind für die Kreisjugendfeuerwehr im Landesjugendforum und als Delegierte auf der Delegiertenversammlung der Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg. Sie werden aus den Reihen der Jugendsprecher im Kreisjugendforum gewählt.  
Kontakt: Kreisjugendsprecher(at)feuerwehren-gp.de  

Fachgebietsleiter

Die Jugendarbeit ist in verschiedene Fachgebiete aufgeteilt, die immer einem Fachgebietsleiter unterstellt sind. Die Fachgebietsleiter sind für die Erfüllung ihrer Fachgebietsaufgaben verantwortlich und sollen deshalb hier kurz vorgestellt werden. Folgende Fachgebiete sind in den Jugendfeuerwehren des Landkreises Göppingen tätig:

Fachgebiet Ausbildung

Name: Stefan Habdank  
Fachgebietsleiter Ausbildung seit: 2007
 
Feuerwehr: Süßen
In der Feuerwehr tätig seit: 1994
In der Jugendarbeit tätig seit: 2002
Aufgaben:
Die Aufgaben des Fachgebietsleiters Ausbildung bestehen darin, für eine gute Ausbildung auf hohem Niveau auf Kreisebene zu sorgen. Es werden Ausbildungen zum Thema Jugendarbeit, wie z.B. die Jugendleiterausbildung, auf Kreisebene angeboten und durchgeführt.  

Fachgebiet Öffentlichkeitsarbeit

Name: Walter Moll
Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit seit: 1998
 
Feuerwehr: Gruibingen
In der Feuerwehr tätig seit: 1980
In der Jugendarbeit tätig seit: 1993
Aufgaben:
Der Fachgebietsleiter Öffentlichkeitsarbeit soll die Jugendfeuerwehr in positivem Licht in den Medien in Kreis und Landesebene präsentieren. Es erfolgt eine regelmäßige Berichterstattung über Events im Landkreis wie z.B. Fussballturniere oder das Zeltlager.  

Fachgebiet Lager und Fahrten

Name: Timm Vesenmaier
Fachgebietsleiter Lager und Fahrten seit: 2012
 
Feuerwehr: Donzdorf
In der Feuerwehr tätig seit: 1993
In der Jugendarbeit tätig seit: 2006
Aufgaben:
Der Fachgebietsleiter Lager und Fahrten ist für die Organisation und Durchführung des Kreiszeltlagers verantwortlich.  

Fachgebiet Wettbewerbe

Name: Daniel Hettich  
Fachgebietsleiter Wettbewerbe seit: 2012
 
Feuerwehr: Gingen
In der Feuerwehr tätig seit: 2000
In der Jugendarbeit tätig seit: 2008
Aufgaben:
Der Fachgebietsleiter Wettbewerbe ist für den ordnungsgemäßen Ablauf der Turnierveranstaltungen der Jugendfeuerwehren auf Kreisebene verantwortlich. Ebenfalls ist er für die Ausbildung der Schiedsrichter verantwortlich und betreut Jugendfeuerwehren auf dem Weg zur Leistungsspange oder Jugendflamme Stufe 3. Die Jugendflamme Stufe 2 werden regelmäßig von Ihm abgenommen.  

Fachgebiet Jugendforum

Name: Maximilian Kutzner
Fachgebietsleiter Jugendforum seit: 2015
 
Feuerwehr: Ottenbach
In der Feuerwehr tätig seit: 2015
In der Jugendarbeit tätig seit: 2015
Aufgaben:
Der Fachgebietsleiter Jugendforum ist Ansprechpartner der Jugendsprecher und in erster Linie für die Organisation und Durchführung des Jugendforums zuständig.  

Fachgebiet Projekte

Name: Andreas Baumholzer
Fachgebietsleiter Projekte seit: 2007
 
Feuerwehr: Geislingen/Steige
In der Feuerwehr tätig seit: 1987
In der Jugendarbeit tätig seit: 1997
Aufgaben:
Der Fachgebietleiter Projekte ist ein "Organisationstalent". Zu seinen Aufgaben zählen die Planung und Durchführung von Veranstaltungen aller Art, sowie organisatorische Mitarbeit auf dem Zeltlager.  

 

Führung

Die Kreisjugendfeuerwehr ist hierarchisch gegliedert. Sie besteht aus dem Kreisjugendfeuerwehrwart, dem stv. Kreisjugendfeuerwehrwart und einem Geschäftsführer. Ebenso werden die Funktionen eines Kassenverwalters und eines beratenden Kommandenten besetzt.

 

 

Der Kreisjugendfeuerwehrwart

Name: Wolfgang Crestani
Kreisjugendfeuerwehrwart seit: 2012
stv. Kreisjugendfeuerwehrwart: von 2001 bis 2012
Fachgebietsleiter Wettbewerbe: von 1995 bis 2001
 
Feuerwehr: Heiningen
In der Feuerwehr tätig seit: 1986
In der Jugendarbeit seit: 1986
Aufgaben:
Der Kreisjugendfeuerwehrwart ist für die Kreisjugendfeuerwehr hauptverantwortlich. Zu seinen Hauptaufgaben gehört die Koordination unter den Jugendfeuerwehren untereinander. Ebenso soll er die Kreisjugendfeuerwehr im Kreis, Land und Bund präsentieren. Der Kreisjugendfeuerwehrwart ist Leiter des Zeltlagers.
Kontakt: goeppingen(at)jugendfeuerwehr-bw.de

Der stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwart

Name: Bernd Bühler
stv. Kreisjugendfeuerwehrwart seit: 2012
Kreisjugendfeuerwehrwart: von 20011 bis 2012
 
Feuerwehr: Süßen
In der Feuerwehr tätig seit: 1983
In der Jugendarbeit seit: 1987
Aufgaben:
Der stv. Kreisjugendfeuerwehrwart unterstützt in erster Linie den Kreisjugendfeuerwehrwart. Ebenfalls zählen zu seinen Aufgaben zum Einen Repräsentationsaufgaben und zum Anderen Organisationsaufgaben. Der stv. Kreisjugendfeuerwehrwart ist in der Lagerleitung des Zeltlagers tätig  

Der Kreisgeschäftsführer

Name: Samuel Scherer  
Kreisgeschäftsführer seit: 2013
 
Feuerwehr: Heiningen
In der Feuerwehr tätig seit: 2009
In der Jugendarbeit tätig seit: 2013
 
 
Aufgaben:
Der Kreisgeschäftsführer fertigt Protokolle von Sitzung an, repräsentiert die Kreisjugendfeuerwehr und unterstützt in direkter Linie den Kreisjugendfeuerwehrwart und dessen Stellvertreter. Ebenfalls ist er Ansprechpartner für die Presse und für den Schriftverkehr für und von der Feuerwehr verantwortlich.  

Die Kassenverwalterin

Name: Daniela Habdank
Kassenverwalterin seit: 2017
 
Feuerwehr: Uhingen/Süßen
In der Feuerwehr tätig seit:  2002
In der Jugendarbeit seit:  2009
Aufgaben:
Die Kassenverwalterin verwaltet das Vermögen der Kreisjugendfeuerwehr. Ebenfalls ist sie für die Rechnungsstellung und die Rechnungsbegleichung, sowie im Zeltlager für die Lagerbank verantwortlich.  

Beratender Kommandant

Name: Oliver Schmid
Beratender Kommandant seit: 2012
Fachgebietsleiter Lager und Fahrten: von 1998 bis 2012
 
Feuerwehr: Donzdorf
In der Feuerwehr tätig seit: 1982
In der Jugendarbeit seit: 1986
Aufgaben:
Der beratende Kommandant steht dem Kreisjugendfeuerwehrwart und dem stv. Kreisjugendfeuerwehrwart mit Rat und Tat zur Seite. Der Beratende Kommandant stellt eine Schnittstelle zwischen der Jugendfeuerwehr auf Landkreisebene und der Aktiven Feuerwehr dar.  

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.